Noch Fragen, Karsten?

Credit Management Noch Fragen, Karsten?

100 Fragen und Antworten rund um das Credit Management

Der Titel des Buches wird den einen oder anderen zunächst überraschen. „Noch Fragen, Karsten?“ ist für ein Fachbuch ein ungewöhnlicher Titel. Aber er spiegelt sehr genau wider, was die Autoren mit diesem Buch erreichen wollen. Der Titel ist auch ein Synonym für die Entstehungsweise des Buches.

Jetzt anfragen und bestellen

Die Autoren

Dipl.-Kfm Rudolf H. Müller

Autor: Dipl.-Kfm Rudolf H. MüllerSeit 25 Jahren erfolgreicher selbständiger Unternehmensberater. Er berät hauptsächlich Klein- und Mittelunternehmen in Fragen des Finanz- und Rechnungswesens, der Kostenrechnung und des Controlling. Seit nunmehr 20 Jahren ist sein Spezialgebiet das Credit- und Forderungsmanagement, mit einer Vielzahl durchgeführter Projekte in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen.

Seit 2010 betreibt er das Portal Forderungsmanagement (https://forderungsmanagement.com). Das Portal ist eine zuverlässige Informationsquelle mit aktuellen und fachlich fundierten (anbieterunabhängigen) Informationen zu den überwiegenden Fragen des Credit Management.

Darüber hinaus ist Rudolf H. Müller seit Jahren als Dozent, Moderator und Redner für einige namhafte inländische Seminaranbieter und Kongressveranstalter tätig. Bei Kongressen, Verbandstagen, Eintages-Seminaren, über Webinare bis hin zu Zertifikatslehrgängen und Inhouse-Seminaren deckt er ein breites Themenfeld im Forderungsmanagement ab.

Nicht zuletzt ist er seit geraumer Zeit auch als Autor für einige namhafte Buch- und Zeitschriftenverlage tätig. Weitergehende Informationen finden Sie auch unter https://ubrm.com

Dipl.-Kfm Karsten Thiele

Autor: Karsten Thiele Seit über 20 Jahren erfolgreicher Credit Manager in der GC-Gruppe. Er trainiert zudem seit über fünf Jahren Vertriebsmitarbeiter und Credit Manager im Risiko- und Forderungsmanagement u.a.  im Rahmen der Weiterbildung im Bundesverbandes Credit Management.  Zusätzlich berät er im Themenfeld „Excellence und Erfolg im Credit Management“. Darüber hinaus ist er mehrere Jahre aktiv engagiert in der Verbandsarbeit, in diversen Arbeitskreisen und Initiativen zur Entwicklung und Verbreitung der fachlichen Expertise im Credit Management.

Weitere Bücher

Noch Fragen, Karsten? (PDF)

Noch Fragen, Karsten? (PDF)

Wer sich mit dem Credit Management befasst, wird mit vielen Fragen konfrontiert. Wie viele Fragen sind das?   

Karsten Thiele und Rudolf H. Müller haben sich mit diesem Komplex befasst und 100 Fragen aus einem auf den ersten Blick unübersehbaren Katalog gefunden und beantwortet.

Erfolgreiches Forderungsmanagement

Erfolgreiches Forderungsmanagement

Dieses Buch erläutert fundiert und praxisnah, wie ein effektives und kundenorientiertes Forderungsmanagement als zentrale betriebliche Funktion ausgestaltet werden kann.

Forderungsmanagement für KMU nach dem Minimalprinzip

Forderungsmanagement für KMU nach dem Minimalprinzip

Das Buch Forderungsmanagement für KMU nach dem Minimalprinzip bietet den Verantwortlichen umfassende Hilfestellung, um sich trotz begrenzter Ressourcen, wirksam gegen existenzbedrohende Forderungsausfälle und liquiditätsbeeinträchtigenden Zahlungsverzug schützen zu können. Mit Praxisbeispielen, Arbeitshilfen, Tipps und Checklisten wird die unmittelbare Nutzung der Handlungsempfehlungen für die tägliche Praxis sicher­gestellt.

Geldwäsche-Compliance für Güterhändler

Geldwäsche-Compliance für Güterhändler

Dieses Buch bietet Güterhändlern einen schnellen und verständlichen Einstieg in die Vorschriften des Geldwäschegesetzes (GwG) und versteht sich als Praxishandbuch zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen.

Über uns

Der SelbstVerlag Rudolf Müller vertreibt unabhängige und fachlich fundierte Veröffentlichungen rund um die Themenfelder Forderungsmanagement, Kreditmanagement, Debitorenmanagement und Inkasso.

Die Veröffentlichungen richten sich sowohl an die operativ tätigen Fachleute in den jeweiligen Abteilungen als auch an Unternehmer und Manager, die diese Bereiche verantworten. Auch für Repräsentanten der Dienstleistungsanbieter bieten die Veröffentlichungen wertvolle Informationen.

Es ist der Anspruch des SelbstVerlag Rudolf Müller fachlich fundierte Publikationen auf hohem qualitativem Niveau zu fairen Preisen zu vertreiben.

Inhaltlich konzentrieren wir uns auf Veröffentlichungen, die „aus der Praxis für die Praxis“ geschrieben wurden.

Ihnen fehlt ein Thema in unserem Verlagsprogramm? Oder Sie möchten uns auf einen Fehler aufmerksam machen? Wir freuen uns über Kritik oder Anregungen! Schicken Sie uns einfach eine Mail an:

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.